Butterfly® Springsättel "Thomas Mühlbauer"

 

 

 

Thomas Mühlbauer war der erste professionelle Reiter, der den Ur-Prototypen des Butterfly®-Sattels für Testzwecke erhielt und sofort vom neuen Sattelbaumsystem überzeugt.

Sein Pferd lief spontan freier aus der Schulter heraus und war insgesamt losgelassener.

 

 

 

 

 

 

 

  Thomas Mühlbauer 1.0 Thomas Mühlbauer 2.0
Farben kastanienbraun, schwarz; kontrastfarbener Zierkeder
Sitzgrößen 17", 18"
Sattelblatt doubliert, undoubliert
Sitz flach halbtief
Material

pflanzlich gegerbtes, süddt. Sattelleder,

rein mit Anilinfarbstoffen gefärbt;

Gurtstrippen aus LEMICO®;

pflanzlich gegerbtes, süddt. Sattelleder,

rein mit Anilinfarbstoffen gefärbt;

Gurtstrippen aus LEMICO®;

Steigbügelriemenschlaufe aus rostfreiem Edelstahl

 

 

 

 

Artikelbeschreibung:

 

Nachdem der Butterfly®-Sattel mit dem Modell Claudia seine Marktreife erreicht hatte, wurde auf Thomas Mühlbauers Wunsch hin ein Springsattelmodell nach seinen Vorstellungen und den Anforderungen im Profisport entwickelt.

Mit Thomas Mühlbauer-Pauschen und Thomas Mühlbauer-Sattelblatt aus besonders weichem, doubliertem Leder und einem speziellen Schnitt der Sattelkissen.

Der Butterfly® Springsattel Thomas Mühlbauer hat mit seiner Version 2.0 jetzt ein Update erfahren. Der TM 2.0 besticht durch besonders weiches Leder bei einer komfortabel gepolsterten Sitzfläche, die dem Reiter "Close-Contact" bietet und die Kooperation zwischen Reiter und Pferd unterstützt. Das Sattelblatt ist im hinteren Bereich verstärkt und die Knielage weit nach oben geschnitten. Dies ermöglicht einen besonders guten Halt im Sattel.

Ein optischer Blickfang ist die Steigbügelriemenschlaufe, die aus rostfreiem Edelstahl gefertigt ist und das vornehm-elegante Design des Sattels unterstützt. In die obere Hälfte dieser Edelstahlschlaufe ist das Signet Thomas Mühlbauers geprägt. Die untere Hälfte kann individuell ebenfalls mit einer Prägung versehen werden.